HP von Aba Don

Helfen, damit man nicht flüchten muß!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DAST
Administrator
Beiträge: 3274
Registriert: Do 30. Aug 2018, 13:56

HP von Aba Don

#1 Beitrag von DAST » Mo 23. Nov 2020, 09:28

Hier ist die Homepage von AbaDon verlinkt, und zwar nicht auf unserer HP, sondern "IM FORUM".
https://www.aba-don-youth-foundation.org/aba-don-blog/
Mit Videos und Verlauf, auch, was "über" DAST durch Aktionen reingekommen ist.
Es waren um die 15 000 €. DAST hat dazu keinen Cent beigetragen, ich habe hier nur DAST als Plattform genutzt, was allen Dastlern und Schalke 04 zugute kommt.
Unter Punkt 2 der Satzung......

§ 2 Zweck und Aufgabe des Clubs
2.1 Zweck des Clubs ist es, die sportlichen Bemühungen und Interessen des FC Schalke 04 zu unterstützen.
2.2 Aufgabe der Mitglieder ist es, sich im Sinne des „Fair-Play-Gedankens“ jederzeit sportlich und fair zu verhalten. Durch das Verhalten der Mitglieder wird für
das Ansehen und das Erscheinungsbild des FC Schalke 04 ein positives Image bewirkt. Dies gilt sowohl während der Austragung von Fußballspielen als auch außerhalb
der Stadien in der Öffentlichkeit.
2.3 Der Club ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
2.4 Mittel des Clubs dürfen ausschließlich für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.

...steht sehr deutlich, dass der Grundgedanke, eine Fußballakademie zu unterstützen, wo Schalke eventuell abschöpfen kann, schon im Interesse unseres Fanclubs ist.
Vielleicht habe ich etwas voreilig auf eine schlechte Resonanz bezüglich der Hilfsbereitschaft in unserem Club hingewiesen. Auch aufgrund der Pandemie wird mein Post
auch von vielen noch nicht gelesen worden sein. Das ist mein Fehler. Trotzdem sollte man begründen, weshalb man gegen solche Aktionen ist.
Fakt ist: wir können mit einem 20 Fuß-Container (so heißt das richtig) endlich wichtige Sachen nach Berase schicken.
Schaut euch mal den Link an, hier sieht man doch recht deutlich, was unsere Hilfe den Afrikaner wert war. Auch ist dort ein Video integriert, das am besten verdeutlicht,
wie nötig solche Hilfen allgemein sind. Um das in Gang zu bringen habe ich um kleine Spenden gebeten, so ein Container kostet um die 3000 €, wovon über 1500,- € vorhanden sind.
Wenn sich jemand an dieser Sache stört, sollte einfach dieses Unterforum ignorieren.

Antworten